Komşu e.V.
Paul-Lincke-Ufer 12/13
10999 Berlin
Tel.: 030/22503041
komsu@web.de
 
Telefon Kindergruppen
Delfine: 22503042
Löwen, Bären: 22503044
Pinguine, Elefanten: 22503045
Tausendfüßler, Spatzen: 22503048
Mammuts: 22503050
  Startseite   Unsere Konzeption    
           
  Jahresplanung   Berliner Bildungsprogramm   Jahresrückblick
           
  Komşu heißt Nachbar    Körper, Bewegung und Gesundheit   Stock & Stein Austellung
  Die Kita   Soziale und kulturelle Umwelt   Links
  Der Natur & Wasserspielplatz   Kommunikation: Sprachen, Schriftkultur und Medien    
  Unsere Gruppen   Bildnerisches Gestalten   Sprachlerntagebuch
  Das Team    Musik   Schülerladenfestival
  Feste   Mathematische Grunderfahrungen   25 Jahre Komşu
  Rucksack - Projekt   Naturwissenschaftliche Grunderfahrungen   20 Jahre DaKS 
   
 
 
BESTANDSAUFNAHME ZUM BERLINER BILDUNGSPROGRAMM
- Konzeptionelle Aspekte sowie pädagogische Angebote zu den sieben genannten Bildungsbereichen -
   

Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat 2004 die endgültige Fassung
des "Berliner Bildungsprogramms" für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen bis zu ihrem Schuleintritt vorgelegt.

Dieses Bildungsprogramm soll künftig allen Berliner Kindertagesstätten als verbindlicher Orientierungsrahmen dienen.

Im Bildungsprogramm wird mit einer Vielzahl an Beispielen und Anregungen dargestellt wie die Ich-Kompetenzen, Sozialen Kompetenzen, Sachkompetenzen und lernmethodischen Kompetenzen der Kinder in den Bildungsbereichen

  • Körper, Bewegung und Gesundheit
  • Soziale und kulturelle Umwelt
  • Kommunikation: Sprachen, Schriftkultur und Medien
  • Bildnerisches Gestalten
  • Musik
  • Mathematische Grunderfahrungen
  • Naturwissenschaftliche Grunderfahrungen

gefördert werden sollen.
Zu dem Bildungsprogramm wurde mittlerweile eine kleine Informationsbroschüre für die Eltern herausgebracht.
Zur Vorbereitung auf Fragen unserer Eltern bezüglich des Bildungsprogramms, aber auch zur Reflexion unserer Arbeit,
entschlossen wir uns im Team eine Bestandaufnahme zu machen:

  • Welche Anregungen und Ideen vermitteln wir bezüglich der genannten Bildungsbereiche?
  • Welche pädagogischen Angebote machen wir bereits?
  • Welche Inhalte sollten wir künftig noch stärker berücksichtigen?

Jedem Bildungsbereich haben wir die Kurzdefinition aus der Elternbroschüre vorangestellt.
Als Form haben wir eine Mischung aus Stoffsammlung und ausformulierten Absätzen gewählt.